Sprungziele
Inhalt

Stellenangebote Digitalisierung

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren einen enormen Einfluss auf alle Bereiche des Lebens gehabt und die öffentliche Verwaltung ist keine Ausnahme. Die Stadt Erkrath steht vor der Herausforderung, ihre Prozesse zu modernisieren und effizienter zu gestalten, um den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden. In diesem Kontext spielt die Abteilung Digitalisierung eine entscheidende Rolle.

Das Digitalisierungsteam ist verantwortlich für die Sichtung und Einführung von verwaltungsweiten, digitalen Lösungen, um die Verwaltungsprozesse zu optimieren und den Bürgerservice zu verbessern. Dies beinhaltet zugleich die Beratung der Organisationseinheiten, das Prozessmanagement und das Schulungsmanagement für die Stadtverwaltung Erkrath.

Stellenangebot: Leitungsassistenz Digitalisierung und IT

Die Stadt Erkrath sucht zum 01.10.2024 unbefristet für den Fachbereich Digitalisierung ∙ IT eine Leitungsassistenz (w/m/d). Die Stelle ist nach BesGr. A 7 ausgewiesen. Eine Eingruppierung kann je nach persönlicher Voraussetzung bis zur EG 7 TVöD erfolgen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nicht teilbar ist.

Freuen Sie sich auf einen verkehrstechnisch gut angebundenen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zu Parks, dem Naherholungsgebiet Unterbacher See sowie dem Neandertal. Wir bieten Ihnen eine leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie vermögenswirksame Leistungen. Nutzen Sie dabei die vielfältigen Angebote zur Gesundheitsförderung sowie eine kostenfreie ärztliche oder psychologische Beratung und Hilfe für Sie und Ihre Familienangehörigen. Individuelle Schulungen, Fort- und Weiterbildungen sowie ein vergünstigtes Jobticket für den VRR stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 04.08.2024. Das komplette Stellenangebot finden Interessierte unter „Dokumente“.

Stellenangebot: IT-Projektmanagement

Die Stadt Erkrath sucht zum nächstmöglichen Termin unbefristet für den Fachbereich Digitalisierung ∙ IT eine Projektmanagerin / einen Projektmanager (w/m/d). Die Stelle ist nach BesGr. A 11 LBesG NRW ausgewiesen. Eine Eingruppierung kann je nach persönlicher Voraussetzung bis zur EG 10 TVöD erfolgen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nicht teilbar ist.

Freuen Sie sich auf einen verkehrstechnisch gut angebundenen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zu Parks, dem Naherholungsgebiet Unterbacher See sowie dem Neandertal. Wir bieten Ihnen eine leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie vermögenswirksame Leistungen. Nutzen Sie dabei die vielfältigen Angebote zur Gesundheitsförderung sowie eine kostenfreie ärztliche oder psychologische Beratung und Hilfe für Sie und Ihre Familienangehörigen. Individuelle Schulungen, Fort- und Weiterbildungen sowie ein vergünstigtes Jobticket für den VRR stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 18.08.2024. Das komplette Stellenangebot finden Interessierte unter „Dokumente“.


nach oben zurück